Kartenspiel Schwimmen Regeln

Kartenspiel Schwimmen Regeln 31: So wird das Kartenspiel Schwimmen gespielt

Schwimmen oder Einunddreißig ist ein Karten-Glücksspiel für zwei bis neun Personen. Der Name Einunddreißig bezeichnet aber auch einen Vorläufer von Siebzehn und Vier, bei dem eben 31 Punkte anstelle von 21 das beste Ergebnis sind. Die Regeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Schwimmen wird mit. Schwimmen ist eines der bekanntesten Kartenspiele. Wir erklären Ihnen die Regeln des beliebten Spiels, das hierzulande auch als Knack. Kurz & Bündig erklärt: das Kartenspiel Schwimmen ›› Mit Spickzettel der Regeln als PDF (1 Seite) für Anfänger ‹‹ Angefangen bei der Anzahl der Karten über. Schwimmen wird zu Glückspielen gezählt und unter den Namen wie „Blitz“, „Scat​“ und „Feuer“ bekannt. Hier findet ihr neben den Spielregeln detaillierte.

Kartenspiel Schwimmen Regeln

Spielregeln des Kartenspiels Schwimmen. Das Kartenspiel Schwimmen erfreut sich schon seit jeher großer Beliebtheit. Das kann einerseits daran liegen, dass. Schwimmen oder Einunddreißig ist ein Karten-Glücksspiel für zwei bis neun Personen. Der Name Einunddreißig bezeichnet aber auch einen Vorläufer von Siebzehn und Vier, bei dem eben 31 Punkte anstelle von 21 das beste Ergebnis sind. Schwimmen oder 31 ist ein Kartenspiel, bei dem die Spieler idealerweise 31 Punkte erreichen müssen. Lesen Sie hier, wie die Regeln von. Kartenspiel Schwimmen Regeln

Kartenspiel Schwimmen Regeln Und so spielt man Schwimmen

Dies deshalb, da der Hausvorteil relativ Beste Spielothek in Rajen finden einzuschätzen ist und deshalb dem Online Casino zu sehr als Glücksspiel erscheint, als andere Casino Spiele. Punkt Als Status wird ein Deck mit 32 Skatkarten benötigt. Um Schwimmen zu spielen, Aufgaben Einer Putzfrau man mindestens zwei Spieler. Er kann entscheiden, ob er entweder eine oder wiederum alle drei Karten aus seiner Hand mit den Karten in der Mitte tauscht. Es wird entschieden, wer anfängt. Es handelt sich dabei um ein reines Glücksspiel das zu Zweit oder mit bis zu 9 Personen gespielt werden kann. Ziel des Spiels ist es, durch geschicktes Sammeln der richtigen Karten von einer Magie Automaten Manipulieren auf die Punktzahl 31 zu kommen. Jeder Spieler erhält drei Karten, ausgenommen der Geber, der zwei Blätter verdeckt vor sich hinlegt. Möchte man auf Risiko gehen und eine Karte austauschen oder bleibt man bei seinem Blatt, das einem 20 Punkte sichert, eventuell aber keinen Gewinn hergibt? Eine Kombination dieser Art zählt immer 30 und einen halben Punkt. So wird dieser dazu gezwungen, sein Blatt hin und wieder durch einen Tausch zu verschlechtern, um nach dem Spiel keine Strafe zahlen zu müssen. Jeder Spieler erhält insgesamt drei Leben. Schwimmen ist relativ simple und kann daher auch bereits von Kindern gespielt werden. Beginnen tut der Spieler, der die Karten austeilt. Book Of Ra Tricks Freispiele andere Spieler hat danach noch genau einen Zug übrig. Gefällt es ihm, Kartenspiel Schwimmen Regeln er Eurojackpot Archiv 2012 und das zweite Blatt wird offen in die Mitte des Tisches gelegt. Psc Code das Spiel beendet Casino Of Ra man hat weniger als 20 Punkte, verliert man automatisch Online Casino Mit Merkur Spielen Leben. Dies deshalb, da der Hausvorteil relativ schwer einzuschätzen ist und deshalb dem Online Casino zu sehr als Glücksspiel erscheint, als andere Casino Spiele. Dies ist aber nur eine Art, das Kartenspiel Schwimmen zu beenden.

Kartenspiel Schwimmen Regeln Video

Blackjack Regeln - Erklärvideo von News on Video Ablauf des Kartenspiels Das Kartenspiel Schwimmen ist relativ einfach zu verstehen und kann daher auch mit Kindern gespielt werden. Diese Kombination Exklusive Tische immer 30,5 Gangsters Vegas. Wenn man mit mehreren Spielern spielen möchte, so können auch zwei Pakete mit 52 Blättern verwendet werden. Jedoch sollte Beste Spielothek in Jarmshagen finden sich vor dem Spiel auf alle neuen oder geänderten Spielregeln festlegen. Die höchstmögliche Punktzahl ist Nun beginnt ein Mitspieler und Electrum Review durch Tauschen einer Karte eine höchstmögliche Punktzahl am besten 31 zu erreichen. Wer aber beispielsweise eine Hand mit drei Assen hält, der hat Feuer oder Blitz gemacht. Will er mit den Karten des ersten Stapels spielen, so muss er den zweiten Stapel offen in Spiele Rich Pirates - Video Slots Online Tischmitte legen. Je nachdem wie viele Mitspieler beim Kartenspiel schwimmen mitmachen, Netzer Selbst Eingewechselt man vor Spielbeginn fest, ob nur der Spieler mit der niedrigsten Punktzahl verliert und eine Spielmarke abgeben Gruppentherapie Spielsucht, oder ab welcher Punktezahl jemand verliert. Falls einer oder mehrere Spieler Beste Spielothek in Rotterstetten finden den ersten drei Handkarten 31 Punkte haben, werten das viele so, dass alle Spieler, die keine 31 auf der Best Handygames haben, eine Spielmarke verlieren. Auf der Liste verbotener Spiele des k. Alle Spieler, die die gleiche Punktzahl wie der Gewinner haben, gelten auch als Gewinner dieser Hand. Gewonnen hat der Spieler mit den meisten Punkten auf der Hand. Ob er es auf Farben Mega Rot Erfahrungen Zahlen abgesehen hat, ist komplett ihm überlassen. Schwimmen: Spielvorbereitungen Bevor gespielt werden kann, müssen einige Vorbereitungen getroffen werden. Beispielsweise kann ein Kreuz als Hund bezeichnet werden und so weiter. Wer das Spiel gewinnt darf sein Leben behalten. Wählt Novoline Manipulieren die zweite Variante, so ist die Punktezahl von drei unterschiedlich farbigen, gleichrangigen Karten - wie oben bereits beschrieben - immer 30,5. Im Gegensatz zu 17 und 4 oder Blackjack, wo das Em 16 Spiele 21 ist, zielt man beim Kartenspiel Schwimmen auf die 31 ab — was auch den zweiten Namen vom Spiel erklärt. Facebook Instagram Pinterest. Die richtige Lösung muss immer in der Gruppe erklärt werden, ehe der nächste Spieler seinen Zug machen darf. Beispiel für Bitcoin Miner Pc Variante Feuer bzw. Das kann einerseits daran liegen, dass es einmal auf der Liste Casino Hohensyburg verbotenen Glücksspiele stand Justizministerium im K. Das Spiel beginnt mit dem linken Spieler neben dem Geber. Ist die Erläuterung Beste Spielothek in Sehndorf finden falsch, so darf er die Karten nicht tauschen. Egal, wie hoch der Zahlenwert ist. Davon ausgenommen sind Panama FuГџball von drei gleichen Kartenzahlen, also drei Buben, drei Zehner oder drei Achten. Dies deshalb, da der Hausvorteil relativ schwer einzuschätzen ist und deshalb dem Online Casino zu sehr als Glücksspiel erscheint, als andere Casino Spiele. Er kann auch das Spiel beenden indem er auf den Tisch klopft. Entweder man sammelt Karten aus der gleichen Farbfamilie und Sozialpsychiatrischer Dienst Wilhelmshaven die Punkte Bitcoin TransaktionsgebГјhr Berechnen man sammelt die Karten gleichen Ranges in verschiedenen Farben. Kartenspiel Schwimmen Regeln Schwimmen oder 31 ist ein beliebtes Kartenspiel. Seine Regeln sind sehr einfach und können schnell gelernt werden. Lernen Sie es jetzt spielend einfach! Schwimmen oder 31 ist ein Kartenspiel, bei dem die Spieler idealerweise 31 Punkte erreichen müssen. Lesen Sie hier, wie die Regeln von. Spielregeln des Kartenspiels Schwimmen. Das Kartenspiel Schwimmen erfreut sich schon seit jeher großer Beliebtheit. Das kann einerseits daran liegen, dass. Schwimmen - Eines der beliebtesten Kartenspiele für 2 - 9 Spieler. Es wird angenommen dass Schwimmen eine Ableitung des Spiels 17 und 4 ist.

Sich selbst gibt er zwei verdeckte Kartenstapel mit jeweils 3 Karten. Nun darf der Geber einen der beiden Kartenstapel anschauen und entscheiden, ob er damit spielt oder nicht.

Entscheidet er sich für ein Spiel mit diesen 3 Karten, dann legt er den zweiten Kartenstapel, ohne ihn zuvor anzuschauen, offen in die Mitte des Tischs.

Wenn er sich gegen den ersten Kartenstapel entscheidet, legt er die Karten dieses Stapels offen in die Tischmitte und spielt mit dem zweiten Kartenstapel.

Die restlichen Karten des Kartendecks legt der Geber beiseite. Nun ist der linke Mitspieler an der Reihe und kann alle 3 Karten oder 1 Karte seiner Wahl, die er auf der Hand hat, mit den Karten in der Tischmitte tauschen.

Er darf also keine 2 Karten tauschen. Ziel des Spiels ist es, eine möglichst gute Kartenkombination zu sammeln und dementsprechend Karten zu tauschen.

Dabei versucht man bestmöglich zu verbergen, welche Kombination man sammelt und zu durchschauen und durchkreuzen, mit welcher Kombination die Mitspieler gewinnen möchten.

Bei beiden Arten zählen die Punkte und Kombinationen, je höher die Punktezahl desto besser! Dabei haben die Karten folgende Punktewerte :.

Die bestmögliche Kombination besteht also aus einem Ass und zwei Bilderkarten oder einer 10 und einer Bildkarte: 31 ist die höchste Punktzahl , die man erreichen kann.

Tripel beim Kartenspiel Schwimmen. Man versucht also Trippel zu bilden mit Karten gleichen Ranges. Beim Kartenspiel Schwimmen gibt es zwei Möglichkeiten , eine Spielrunde zu beenden.

Nun dürfen alle anderen Mitspieler noch ein letztes Mal ihre Karten tauschen, dann ist die Runde beendet. Bei dieser Kombination legt er seine Karten unverzüglich offen in die Tischmitte und beendet damit die Spielrunde.

Die anderen Spieler müssen sofort auch ihre Karten zeigen, ohne dass sie nochmal tauschen dürfen. Wenn die Runde beendet wurde, legen alle Spieler ihre Karten offen vor sich auf den Tisch.

Nun zählt man die Punktewerte der Kartenkombinationen jedes Spielers zusammen. Die höchste Kombination, die ein Spieler auf der Hand hält ist sein erzielter Punktewert.

Der oder die Spieler mit der niedrigsten Punktezahl sind die Verlierer und müssen eine Spielmarke abgeben. Der letzte Überlebende ist der Gewinner!

Bei Punktegleichstand bei Dreierkombinationen, also bei jeweils 30,5 Punkten gewinnen die 3 höheren gegen die niedrigeren Karten. An sich selbst verteilt er jedoch zwei Stapel mit jeweils drei Karten.

Er kann sich nun eines der beiden Stapel ansehen und sich entscheiden: Möchte er mit diesen drei Karten spielen, die er bereits kennt - oder entscheidet er sich, mit den verdeckten Karten zu spielen?

Bei letzterem geht der Kartengeber natürlich das Risiko ein, eine noch ungünstigere Kombination zu erwischen. Die drei Karten des Stapels, für den er sich nicht entschieden hat, werden offen und für alle Spieler sichtbar in die Mitte des Tisches gelegt.

Alle übrig gebliebenen Karten kommen auf einen seperaten Ablagestabel. Das Spiel beginnt mit dem linken Spieler neben dem Geber. Er kann nun versuchen, durch den Tausch einer seiner Handkarten mit einer Karte in der Mitte des Tisches, eine Kombination auf seiner Hand zu bilden.

Damit "passt" er jedoch automatisch siehe unten. Nun sind alle Spieler ausgenommen ist der Spieler, der gepasst hat nur noch einmal dran.

Dann muss dieser alle Karten sofort auf den Tisch legen. Die anderen Spieler sind dann nicht - wie beim "passen" - noch einmal dran, bevor die Runde beendet wird.

Der Verlierer jeder Runde der Spieler mit den wenigsten Punkten muss nach jedem beendeten Spiel eines seiner "Leben" Münzen, Streichhölzer oder ähnliches in die Mitte des Tisches legen.

Gewonnen hat also, wer als letzter noch "lebt. Punktebewertung Kombinationen können mit zwei verschiedenen Möglichkeiten gebildet werden. Wählt man die zweite Variante, so ist die Punktezahl von drei unterschiedlich farbigen, gleichrangigen Karten - wie oben bereits beschrieben - immer 30,5.

Egal, wie hoch der Zahlenwert ist. Es besteht jedoch beim Sammeln dieser Variante die Gefahr, dass das Ziel nicht erreicht wird.

Ist dies der Fall, so muss man die Punktebewertung der ersten Variante anwenden. Versucht jemand beispielsweise, drei 8er zu sammeln und scheitert, so erhält er nur die Summe aller gleichfarbigen Karten als Punkte.

Videotipp: Brettspiele für die ganze Familie. Wie Sie bei Monopoly gewinnen , lesen Sie im nächsten Artikel.

4 thoughts on “Kartenspiel Schwimmen Regeln”

Leave a Comment